Über die Klinik

Die Klinik für Klinische Pharmakologie und Toxikologie ist eine Organisationseinheit des Bereiches Abdomen. Klinisch liegt der Schwerpunkt in der Beratung von Fachpersonen zu pharmakologischen Fragestellungen, der Arzneimittelsicherheit, der Pharmacovigilance und toxischen oder metabolischen Leberschäden. Die Klinik hat einen starken Forschungsschwerpunkt im Bereich des Arzneimitteltransportes, der Gallebildung, der Genregulation, der Pharmakogenetik und der Pharmakoepidemiologie. Unser Team der Klinik für Klinische Pharmakologie und Toxikologie besteht aus Ärzten, Pharmazeuten, Naturwissenschaftlern und technischem Personal.